Home / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Benötigt ein Werkstattkran ein Gegengewicht?

Dieser Gedanke hält sich hartnäckig, und man betrachtet es immer wieder: Es wird versucht, die Leistung des Krans zu beeinflussen, indem er abgestützt wird. Das gaukelt allem Anschein nach ein gewisses Gefühl der Sicherheit vor. Und schon ist man versucht, die maximale Traglast zu überschreiten. All denen, die das bereits …

Mehr lesen

Welche Hubhöhe hat ein Werkstattkran?

Diese Angabe kann nicht pauschal gemacht werden. Die verschiedenen Motorkran Modelle tragen nicht nur eine unterschiedlich hohe maximale Last. Auch die Höhe variiert, in die der gehobene Gegenstand gebracht werden kann. Deutlich über 2 Meter schaffen alle Werkstattkräne. Die Werte schwanken etwa zwischen 2,10 Meter und 2,70 Meter. Je nach …

Mehr lesen

Wie sicher ist ein Werkstattkran?

Es kann nicht oft genug erwähnt werden: Bitte gehen Sie vorsichtig mit dem Werkstattkran um. Es geschieht schnell, dass ein Gegenstand kippt oder zur Seite schlägt. Sachbeschädigung wäre dabei noch das Beste – hoffentlich kommen keine Menschen zu Schaden. Achten Sie auf die korrekte Absicherung der Umgebung. Die Last selbst …

Mehr lesen

Wie funktioniert ein hydraulischer Zylinder?

Bei manuell betriebenen Motorkränen muss man noch selbst Hand anlegen. Doch es ist bei Weitem nicht so viel Kraft notwendig wie beispielsweise bei einem Seilzug. Das Ganze funktioniert folgendermaßen: Es ist ein sogenannter Hydraulikzylinder verbaut. In diesem wird Öl zusammengepresst mit Hilfe eines Pumphebels. Sie pumpen also regelrecht Druck im …

Mehr lesen

Ist ein 2-Tonnen-Palettenhubwagen eine Alternative dazu?

Ein Hubwagen ist sehr flexibel. Jedoch sollten sie – wie auch alle anderen Geräte – nicht zweckentfremdet werden! Sicherheit geht wie immer vor. Eine Ergänzung kann solch ein Hubwagen darstellen. Oder man benutzt ihn direkt daneben als Ablage (mit einer Europalette darauf). Doch die Höhe eines Motorkrans ist niemals erreichbar. …

Mehr lesen

Wie viel kg kann ein Werkstattkran maximal heben?

Die Werkstattkran-Modelle gehen durchweg bis zu einer Traglast von 3 Tonnen. Dies ist der einfachen Bauweise geschuldet. Doch diese Last ist für einen solchen Kran schon eine starke Nummer. Dabei sollten Sie die genaue Position beachten: Je weiter nämlich der Hebearm hinausfährt bzw. ausgefahren wird, desto mehr sinkt die maximale …

Mehr lesen

Welchen Motorkran benötigt man für den Ausbau eines V8-Motors?

Ein V8 ist ein riesiger Block. Die typisch amerikanischen Vertreter Mustang und wie sie alle heißen sind gefühlte 10 Meter lang. Somit benötigen Sie einen Motorkran mit großer Reichweite. Das heißt, der Hubarm sollte sich weit ausfahren lassen. Natürlich muss auch das volle Gewicht des V8 berücksichtigt werden. Schauen Sie …

Mehr lesen

Ist solch ein Motorkran mit soliden Schrauben ausgestattet?

Das ist eine schwer zu beantwortende Frage. In den meisten Fällen ist es so, dass die günstigen Kräne mit Bolzen geliefert werden, die vorsichtig ausgedrückt nicht sehr stark sind. Tauschen Sie diese gegebenenfalls einfach aus, diese sind nicht teuer und machen die ganze Sache wesentlich sicherer. Vergleichbar mit diversen Nägeln …

Mehr lesen

Wann benötigt man einen Motorkran (und wann nicht)?

Die Anliegen der Hobby-Schrauber können verschiedener nicht sein. Manch einer von Ihnen möchte einen Motor ausbauen, ein anderer räumt täglich sein Lager damit um. Anheben und weitertransportieren – das ist mit den allermeisten Werkstattkran-Modellen möglich. Um einmal unter den Motor seines Fahrzeugs zu schauen, benötigt man nicht gleich einen Motorkran. …

Mehr lesen